Willkommen beim weekly

weekly#170 Was hat dir der „Ernst des Lebens“ wirklich gebracht?

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir … für’n Arsch! Hat dir Algebra oder Osmose irgendwo geholfen? Das meiste wurde kurzzeitig reingepaukt und zur Prüfung schnell wieder rausgewürgt. Heute reden wir darüber, welches Wissen wir uns schon früher wünschten. Seien es über Finanzen, Steuern, Versicherungen oder der Einbau einer SSD in einen alten Mac. Lernt für’s Leben und viel Spaß beim Lauschen

mehr lesen

weekly#169 This could be the last time

Wann du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht hast, das ist noch einfach. Aber die Suche nach Sachen, die du wirklich zum allerletzten Mal gemacht hast, ist schon schwieriger. Wir reden über Everybody's Darling, Abschiede, Fleisch und Sex. Und was ist schlimmer: Etwas zum letzten Mal machen UND wissen, dass es das letzte Mal ist oder NICHT wissen, dass es das letzte Mal war? Den Soundtrack liefern die Rolling Stones mit "The Last Time“. Viel Spaß beim Lauschen

mehr lesen

weekly#168 Felher finden wägem schöne Wätter

Eigene Fehler kann man erklären und sind verziehlich, aber die der anderen sind immer dumm und dähmlich. Wir sprechen über den Königsweg, Perfektionismus und meine Pätanteri in Sachen Rechtschreibung. Wir prechen Regeln, werden aus Schaden klug und vergleichen die Lernkurven bei der analogen im Vergleich zur digitalen Fotografie. Viel Spaß beim Lauschen. Karikatur von Tommy Schwarwel.

mehr lesen

weekly#167 Boah, ist das öde! Von der Magie der Langeweile

Unfreiwillige Passivität ist nur schwer zu ertragen. Wir werden unruhig und tun alles, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Der geringste Anflug wird sofort durch Internet, Fernsehen, Essen oder Alkohol betäubt. Warum wird Monotonie und Faulheit so verabscheut? Wir reden über die biologische Funktion und wie Langeweile als kreative Quelle für Gedankenwanderungen dient. Höchste Zeit, die Magie der Langeweile zu entdecken. Viel Spaß beim Lauschen.

mehr lesen

weekly#166 Mikroabenteur: Mit ganz wenig V I E L erleben

Eine Nachtwanderung, barfuss durch den Regen laufen oder den Kaffee mal woanders trinken. Solche Mikroabenteuer geben Schwung und schenken dir Lebensfreude. Es braucht nicht viel, um etwas zu erleben. Große Reisen sind teuer, anstrengend und oft eine Flucht aus der Normalität. Warum nicht einfach kurz zwischendurch ausbrechen, um wieder Energie zu tanken? Geht raus zum Fotografieren oder probiert Geocaching: Hauptsache kein Tag, wie jeder andere. Viel Spaß beim Lauschen.

mehr lesen

weekly#165 Hörerfrage: Corona-Alltag, Achtsamkeit und Om (ॐ)

Manfred stellt die Frage, wie verändert sich im Moment die Welt um uns? Corona hat riesige Bremsen ans Hamsterrad gelegt. Nehmen wir uns jetzt mehr Zeit für Begegnungen, Gespräche und für uns selbst? Wie kann Achtsamkeit, Ruhe und Entspannung dir dabei helfen, Klarheit über deine Bedürfnisse zu bekommen? Gerne greifen wir auch deinen Themenvorschlag auf. Viel Spaß beim Lauschen.

mehr lesen

weekly#164 Aus dem Aluhut gezaubert

Es herrscht gerade eine Infodemie in der Pandemie. In diesem Milieu verbreiten sich Gerüchte und Verschwörungstheorien extrem schnell. Solche Mythen liefern nicht nur einfache Antworten, sondern auch eindeutig identifizierbare Feinde. Wir reden über die Mondlandung, Big Pharma, Bill Gates, Corona, Chemtrails und 5G. Wie kann man Fakes prüfen und wie kann man die „verlorenen" Seelen zurückholen? Viel Spaß beim Lauschen.

mehr lesen

weekly#163 Hörerfrage: Lebenswerk, macht es Sinn, danach zu streben?

Heute greifen wir Ralfs Themenwunsch auf. Was ist dein Lebenswerk? Macht es Sinn, danach zu streben? Hat man sein Leben nicht „richtig“ genutzt, wenn am Ende nichts von einem bleibt? Für uns hat das Leben einen Eigenwert und wir wollen nichts hinterlassen. Wem es gelingt, sein Leben um seiner selbst willen zu leben, der erfährt Lebensfreude. Dann ist das Lebensziel lieben und geliebt werden. Eigentlich reicht es, wenn du am Abend mit einem glücklichen Gefühl einschläfst. Freu dich des Lebens, je eher desto besser. Viel Spaß beim Lauschen.

 

mehr lesen

weekly#162 Weiter, immer weiter - ein Fels in der Brandung

Manche Menschen, wie Oli Kahn, lassen sich einfach nicht unterkriegen: Selbst wenn sich die Probleme häufen, bewahren sie einen kühlen Kopf. Resiliente Menschen haben eine innere Stärke und ein starkes Vertrauen in sich selbst. Heute reden wir darüber, wie man gelassener reagieren, die Notbremse zieht und wie man schlimme Ereignisse oder belastende Lebensumstände besser verarbeiten kann. Wie resistent bist du? Der Online-Test zeigt es dir. Viel Spaß beim LauschenFoto: Thomas Leuthard - himself ;-) 

 

mehr lesen

weekly#161 Innere Freiheit, die nehm’ ich mir

Freiheit ist mehr, als nicht eingesperrt zu sein. Es gibt eben diese äußere und es gibt die innere Freiheit. Wir reden jetzt über die innere Freiheit. Also eigene Ziele und Träume formulieren und selber die Entscheidung treffen, was ich tun muss, um dahin zu kommen. Es geht um Glaubenssätze und Vorstellungskraft, was man alles machen kann. Wo ist dein Hafen der Freude, Glück und Zufriedenheit? Viel Spaß beim Lauschen.

 

mehr lesen

Blog | Newsletter | Podcast

Mein sonntägliches weekly ist ein Blog und Newsletter mit dem, was mich bewegt hat, wo ich gewesen oder wer ich heute bin. Als Ergänzung gibt's den Podcast ZEIT OHNE ENDE. Thomas Leuthard und ich unterhalten uns über das Leben ohne festen Job und mit Zeit ohne Ende!? Eine Traumvorstellung für viele, aber wie geht das und was ist Frugalismus? 

Foto: Alex Hesse


Bewegende-Menschen.Jimdo.com

Ich möchte Menschen zeigen, die wirklich bewegendes leisten und die mich besonders bewegen. Es geht um überraschende Augenblicke, besondere Momente und spannende Fotos, die den Webauftritt deiner Unternehmung lebendig machen. Ich freue mich, wenn ich durch meine Bilder und Videos dazu beitrage, dass diese Menschen mehr Aufmerksamkeit erhalten. Mach deinen Webauftritt spannend. Klick rein auf bewegende-menschen.jimdo.com


Spendieren!

Wenn ihr mir eine Freude machen wollt, dann schaut auf meine Wunschliste bei Amazon. Gerne möchte ich mich persönlich bedanken, aber dafür müsst ihr im Bezahlvorgang "Geschenkoption" auswählen und eine kostenfreie "Geschenknachricht" hinzufügen, ansonsten kommt die Sendung anonym.


Webseiten-Suche