Siegerbilder des 1. virtuellen Fotomarathon Düsseldorf 2016

Komplette Serie


Ich freue mich riesig über den ersten Platz. Alle sieben Gewinnerserien werden beim Duesseldorf Photo Weekend mit Unterstützung von CEWE großformatig in einer Open-Air-Ausstellung am Schadowplatz in Düsseldorf präsentiert. Der Hauptpreisträger fliegt auf Einladung des Photo Weekends in eine europäische Metropole und bekommt eine ganz spezielle Museumsführung.

 

Mehr als 100 Teilnehmer beteiligten sich an diesem Fotomarathon, den die Veranstalter erstmalig in ihrer Durchführung nur digital angelegt haben. Das vorgegebene Thema war historisch, wie auch aktuell. Das Ergebnis sollte eine Serie zu einem Zitat des Düsseldorfer Dichters Heinrich Heine sein, der selbst viele Jahre im Exil verbrachte, und die Sehnsucht nach Heimat in seinen Gedichten verarbeitet.

 

„Ist das Leben des Individuums nicht vielleicht eben so viel wert wie das des ganzen Geschlechtes? Denn jeder einzelne Mensch ist schon eine Welt, die mit ihm geboren wird und mit ihm stirbt, unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte.“ Heinrich Heine, Reise von München nach Genua, 1828

 

Das sagt die Jury: „Thomas Füngerlings hat sich dem Thema angenähert und es sehr empfindsam umgesetzt. Er hat eine greifbare Geschichte erzählt, die geheimnisvoll wirkte und viele Fragen und Interpretationen offen ließ.“