52er Challenge - 555 Pics of ... Hands on

Letzte Woche habe ich vom IKEA Stuhl Stefan 100 verschiedene Bilder mit unterschiedlichen Perspektiven erstellt. Dabei war nur der Stuhl das Hauptmotiv und nichts anderes soll zu sehen sein. Man kann scheitern, aber hier kommt ein weiterer Versuch, diesmal mit meiner Hand.

 

Heute war so ein sonniger Tag. Die Sonne prallte ins Gesicht und die Wand war voller Licht und Schatten. Das hat mich inspiriert dieses Spiel mit meiner Hand als Objekt durchzuführen.

 

Ich habe meine Olympus OMD 10 mit dem Fisheye 7,5mm auf ein Stativ gestellt und sie mit dem iPhone via Fernauslöser bedient. Also diesmal habe ich wieder nur mit einer "Linse" gearbeitet. Als Grundeinstellung wählte ich sw und das quadratische Format und alle Bilder wurden gleich als pdf abgespeichert.

 

Vor der weißen Türe - gleich am Fenster - war die beste Position. Dann die rechte Hand vor der Linse positionieren, das Bild auf dem iPhone-Monitor zur Kontrolle checken und gleich fern-auslösen. Dann habe ich einfach mit dem Licht, dem Schatten und mit der Hand gespielt. Schwuppdiwupp waren genau 555 Bilder beisammen, die ich in iMovie übertragen habe. Die Betrachtungszeit eines jeden Bildes wurde auf 0,1 Sekunden gestellt. Dann wird das fertige Video nochmal in iMovie importiert, weil ich die Abspielgeschwindigkeit nochmal erhöhen wollte, um die Übergänge zu verflüssigen. Das Urvideo war trotz der sehr kurzen Zeitspanne noch immer über 100 Sekunden lang. Jetzt habe ich es auf gerade 20 Sekunden gekürzt.

 

In der Zwischenzeit habe ich wieder einen eigenen neuen Sound selbst komponiert, weil ich es schöner finde, wenn das Video ohne Werbeeinblendungen gezeigt wird ... ich hoffe es gefällt.

 

Wollt ihr das auch mal machen? Dann schreibt mir ... ich freue mich.