· 

fue.nissage | danke und goodbye

Über das viele Lob für diese Aktion und den zahlreichen Zuspruch von allen Seiten freue ich mich sehr. Daher habe ich das obige Video als eine Geste meiner Dankbarkeit für die 20 Jahre mit den Bewegenden Menschen der Mediengruppe Rudolf Müller erstellt.


Hier kommen die Eindrücke meiner fue.nissage [fyˈnɪˈsaːʒə]

 

Seit einigen Tagen hängen meine Bilder im Zwischengebäude der Mediengruppe Rudolf Müller, Stolberger Str. 84 in Köln. Das Motto lautet "Bewegende Menschen", also Menschen, die mich in den 20 Jahren im Verlag bewegt haben und die immer wieder Bewegendes leisten.

 

Im Vorfeld habe ich es nur testen können, aber das Motto funktioniert auch in der Praxis. Es sind Bewegende Menschen bzw. bewegliche Fotos im wörtlichen Sinne. Denn die Fotos sind jeweils in 5er-Gruppen untereinander an eine Nylonschnur geklammert. Es ist wirklich erstaunlich, dass die Bilder sich sogar beim Vorbeigehen einzeln drehen, bewegen und baumeln. So entsteht immer wieder ein neuer Gesamteindruck. Wie bei einem Memory wechseln sich willkürlich Vorder- und Rückseiten ab. Mal ist das Gesicht vorn und gleich daneben ein Bild mit meiner auf der Rückseite geschriebenen  "Widmung" an die Kollegen. 

 

Über das viele Lob für diese Aktion und den zahlreichen Zuspruch von allen Seiten freue ich mich sehr. Und ich sehe immer wieder gerne, dass die Menschen auf dem Flur die Blicke auf die "Mobile" richten und ins Gespräch kommen. Man betrachtet die Bilder und es werden die sehr individuellen Widmungen auf der Rückseite durchgelesen. Daher habe ich das obige Video als eine Geste meiner Dankbarkeit für die 20 Jahre mit den Bewegenden Menschen der Mediengruppe Rudolf Müller erstellt.

 

Ich freue mich, wenn ich jeden, der mag, nochmal in der Zeit vom 3.-20.4. treffen kann. Im Nachgang schenke ich jedem sein eigenes Bild aus der Ausstellung. Und auch meine eigenen Fotos mögen wertschätzende neue Besitzer finden.

 

"Fü" sagt Danke und Goodbye für 20 Jahre "Bewegende Menschen"

in der Mediengruppe Rudolf Müller.

 

Wir sehen uns ...

 

Mehr zur fue.nissage --> vor.freude