fue.nissage | vor.freude

Und nun zu meiner - ich nenne es fue.nissage [fyˈnɪˈsaːʒə]. Das Motto lautet "Bewegende Menschen", also Menschen, die mich in den 20 Jahren im Verlag bewegt haben und die immer wieder Bewegendes leisten.


Und nun zu meiner - ich nenne es fue.nissage [fyˈnɪˈsaːʒə]

 

Die Vernissage ist der festlichen Eröffnung einer Ausstellung gewidmet, die Finissage ihrem Abschluss. Beide wenden sich an ein ausgewähltes Publikum. Das Publikum bei meiner fue.nissage sind die Mitarbeiter der Mediengruppe Rudolf Müller.

 

Ich habe kürzlich Fotos von fast allen Verlags-Weggefährten geschossen. Diese Portraits habe ich im wertigen Retro-Stil gedruckt. Alle Prints (es sind weit über 120 Bilder) werde ich zusammen mit ausgewählten Bildern von mir, vom 3.4. bis zum 20.4.2017 (meinem letzten Arbeitstag) im Zwischengebäude der Mediengruppe Rudolf Müller, Stolberger Str. 84 in Köln ausstellen. Das Motto lautet "Bewegende Menschen", also Menschen, die mich in den 20 Jahren im Verlag bewegt haben und die immer wieder Bewegendes leisten.

 

Bewegende Menschen bzw. bewegliche Fotos auch im wörtlichen Sinne. Denn die Fotos sind jeweils in 5er-Gruppen untereinander an eine Nylonschnur geklammert. Im ganzen Flur hängen lose an den Wänden über 30 Schnüre mit jeweils fünf Bildern, die im Vorbeigehen baumeln können. Die Vorbereitungen dazu seht ihr im obigen Video.

 

Ich freue mich, wenn ich jeden, der mag, nochmal in der Zeit vom 3.-20.4. treffen kann. Im Nachgang schenke ich jedem sein eigenes Bild aus der Ausstellung. Und auch meine eigenen Fotos mögen wertschätzende neue Besitzer finden.

 

"Fü" sagt Danke und Goodbye für 20 Jahre "Bewegende Menschen"

in der Mediengruppe Rudolf Müller.

 

Wir sehen uns ...

 

Mehr zur fue.nissage --> Danke und Goodbye