podcast · 24. Mai 2020
Heute greifen wir Ralfs Themenwunsch auf. Was ist dein Lebenswerk? Macht es Sinn, danach zu streben? Hat man sein Leben nicht „richtig“ genutzt, wenn am Ende nichts von einem bleibt? Für uns hat das Leben einen Eigenwert und wir wollen nichts hinterlassen. Wem es gelingt, sein Leben um seiner selbst willen zu leben, der erfährt Lebensfreude. Dann ist das Lebensziel lieben und geliebt werden. Freu dich des Lebens, je eher desto besser. Viel Spaß beim Lauschen.

podcast · 17. Mai 2020
Manche Menschen, wie Oli Kahn, lassen sich einfach nicht unterkriegen: Selbst wenn sich die Probleme häufen, bewahren sie einen kühlen Kopf. Resiliente Menschen haben eine innere Stärke und ein starkes Vertrauen in sich selbst. Heute reden wir darüber, wie man gelassener reagieren, die Notbremse zieht und wie man schlimme Ereignisse oder belastende Lebensumstände besser verarbeiten kann. Wie resistent bist du? Ein Online-Test zeigt es dir. Foto: Thomas Leuthard - himself ;-)

podcast · 10. Mai 2020
Freiheit ist mehr, als nicht eingesperrt zu sein. Es gibt eben diese äußere und es gibt die innere Freiheit. Wir reden jetzt über die innere Freiheit. Also eigene Ziele und Träume formulieren und selber die Entscheidung treffen, was ich tun muss, um dahin zu kommen. Es geht um Glaubenssätze und Vorstellungskraft, was man alles machen kann. Wo ist dein Hafen der Freude, Glück und Zufriedenheit?

podcast · 03. Mai 2020
In der Bilderflut sind „Meisterwerke“ selten. Was macht ein gutes Bild aus? Es sollte mindestens Emotionen wecken, eine gekonnte Komposition haben und bestenfalls eine Geschichte erzählen. Heute reden wir über inspirierende FotografInnen, wie wir zur Fotografie gekommen sind und geben Tipps für eure Projekte und den eigenen Stil. Wir plaudern u.a. über Helmut Newton, Thomas Leuthard, Andreas Gursky, Elina Brotherus und das Projekt "100 ikonische Streetfotografien" von Frank Fischer.

podcast · 26. April 2020
Nicht nur Fotografen stecken manchmal in einer Schaffenskrise. Was machst du, wenn dir die Ideen ausgehen? Das Anfangen ist manchmal das Schwerste. Wir reden über Inspirationsquellen, Kreativitätstechniken und zeigen Videos mit praktischen Tipps und Tricks für bessere Ideen. HINWEIS: Am 26.4. von 19-20 Uhr ist unser 10. virtueller ZOE-Stammtisch.

podcast · 19. April 2020
Es ist immer das gleiche Muster. Ein Ding lodert plötzlich auf und jeder muss sofort ein Tamagotchi, Zauberwürfel oder Fidget-Spinner haben. Warum funktioniert das so gut und warum macht man da jedesmal mit? Wir reden über Hypes, Trends und Entwicklungen in der Mode, Musik und Technik. Viel Spaß beim Lauschen!

podcast · 12. April 2020
Wir kommen runter, gehen spazieren und genießen die Zeit. Gegenüber Fremden bleiben wir auf Distanz, aber bei Nahestehenden kommen wir uns näher und wir telefonieren jetzt viel häufiger. Jede Krise hinterlässt eine Story. Verzichte müssen nicht unbedingt zum Verlust führen. Was wird bleiben, was wird sich ändern und worüber werden wir uns rückblickend wundern? Viel Spaß beim Lauschen!

podcast · 05. April 2020
Heute geht es um echteste Currywürste, den Super-GAU, den 2. Mann auf dem Mond und andere Verschwörungstheorien. Ist das der neue Maßstab, darunter geht nix mehr? Du musst selbst entscheiden, was gut genug für dich ist.

podcast · 29. März 2020
Es gibt wichtige Dinge und es gibt Unarten, die wir nicht mehr tun sollten. Mit einer Not-to-do-Liste konzentrieren wir uns auf das Wesentliche, wir können besser loslassen und es macht uns produktiver. Heute spielen wir Dalli-Dalli und es gibt ein Gewichts- und COVID-19 Update. Viel Spaß ;-)

podcast · 22. März 2020
Jeder weiß genau, was gut für die Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft ist. Dennoch handeln wir nicht danach. Thomas will auf 80 Kilo runterkommen und kann aber die Finger nicht von den Chips lassen. Reagieren wir erst, wenn die „Katastrophe" da ist? Und was ist mit COVID-19? Viel Spaß beim Lauschen :-)

Mehr anzeigen