weekly#3 Fotowalks

Arschtritt gratis und alles in Farbe

Letzte Woche bin ich am Abend durch die Kempener Innenstadt gegangen. Mein Ziel war es, Schaufenster-Spiegelungen mit mindestens einem "Selfie" darin zu schießen. Schau genau und finde das Abbild, die Silhouette oder das Spiegelbild des Fotografen irgendwo im Bild.

 

Die ganze Serie wurde mit dem Filter „Analog Efex Pro“ der jetzt kostenlosen „Google Nik Collection“ innerhalb von Lightroom bearbeitet. Ist schon geil, wie du mit ein paar Klicks den Look und die Atmosphäre analoger Kameras erzeugen kannst. 

 

Das obige Key Visual dieses Beitrages habe ich mal durch verschiedene Looks genudelt - nur so als Spielerei.

Du brauchst einen Arschtritt?

Wenn euch der Arschtritt fehlt, dann unternehmt doch mit Anderen einen Fotowalk. So wie ich es letztens mit Frank Bräutigam und Alexander Heine in Düsseldorf tat. 

 

Fotowalk? 

 

Unter einem Fotowalk versteht man, dass beim Gehen - mit irgendeiner Kamera - Fotos gemacht werden. In erster Linie geht es hier um den Spaß am Fotografieren und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten mit der Kamera. Man kann und soll sich dabei mit den anderen austauschen und neue Erfahrungen sammeln. 

 

Bilder vom Fotowalk aus Düsseldorf, mit einem Making-of Foto von zwei Seiten und den üblichen Selfies.

Es kommt vor, dass Teilnehmer so begeistert von der Idee eines Fotowalks sind, dass sie selber Treffen organisieren. Mit Hilfe des Internets ist dies ein leichtes Spiel. Ich empfehle die Webseite fotowalker.de von Christian Thieme aus Hamminkeln. Er hat eine schöne Übersicht mit News, Terminen und vielen Tipps für aktive Fotografen. Oder meldet euch per Mail bei mir ... ich bin immer für einen Walk zu haben.

In Köln residiert die Soul of Street Gruppe. Deren Ziel ist es, die Straßenfotografie-Community zu binden. Sie wenden sich auch an Anfänger, die sich für Streetfotografie interessieren. Dazu findet jeden 2. Samstag im Monat ein Fotowalk in Köln statt. Auf Facebook erfährst du mehr. Am 13. Mai habe ich zum ersten Mal teilgenommen. Dabei durfte ich wieder tolle Menschen kennenlernen und habe virtuelle Freunde zu echten gemacht. Hier ein paar Schnappschüsse

Mein montägliches weekly ist ein kurzer Newsletter mit dem, was mich bewegt hat, wo ich gewesen oder wer ich heute bin. Wer mag, kann weekly gerne teilen. 

 

Ich liebe Kommentare :-) Vor allem kritische Anmerkungen mit Tipps zum Bessermachen. Über ein Feedback hier unten auf der Seite oder persönlich per Mail freue ich mich sehr - 1001 Dank.


Summary

A fotowalk means while walking - with any camera - photos are taken of everything that seems interesting. First and foremost, it is about the fun of taking pictures and improving your own abilities with the camera. You can and should exchange with the others and gain new experiences.


Hier geht's zu den weiteren weeklys