weekly#67 Der Wahnsinn! Das Photo Festival La Gacilly-Baden 2018

Dieses Jahr findet das gigantische "La Gacilly Photo Festival" auch in Baden bei Wien statt. Auf einer Strecke von 4,5 Kilometer Länge in den Parks, Gassen und auf den Plätzen der Stadt werden über 2.000 Fotografien auf bis zu 300 Quadratmeter großen Leinwänden gezeigt. Der Eintritt ist kostenlos.


Das Thema: I LOVE AFRICA.

Dieses Jahr findet erstmals La Gacilly Photo auch außerhalb Frankreichs statt und zwar in Baden bei Wien. Von 8. Juni bis 30. September präsentiert sich das Festival auf einer Strecke von 4,5 Kilometer Länge in den Parks, Gassen und auf den Plätzen der Stadt mit über 2.000 Fotografien auf bis zu 300 Quadratmeter großen Leinwänden, gefasst in Bilderzählungen, die von 35 der weltbesten Fotografinnen und Fotografen gestaltet werden. Der Eintritt ist kostenlos.

Gigantisch Groß Wunderbar

Ich war in der letzten Woche dort und bin echt begeistert. Es sind so viele überraschende Künstler und beindruckende Bilder dabei. Alles ist so großformatig und wunderbar gestaltet. Einfach durch den schönen Kurort schlendern und die Bilder genießen. Im Video zeige ich euch meine Favoriten.

Das Thema: I LOVE AFRICA. Dieses Motto beschreibt eine einzigartige Auswahl von Fotografien – künstlerische Fotografie und Fotojournalismus –, die 2017 in La Gacilly zu sehen waren und bis zum 30.9.2018 in Baden zu bestaunen sind.

Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind.

Mit dem Festival 2018 beginnt eine exklusive Zusammenarbeit zwischen La Gacilly und Baden. Mit jeweils einem Jahr zeitversetzt findet das Fotofestival jeweils im Sommer erst in La Gacilly (Bretagne) und dann in Baden statt. Was also 2018 in Frankreich zu sehen sein wird, präsentiert Baden 2019. Damit gibt es die Möglichkeit, die besten Fotografen der Welt erst im Westen des Kontinents zu bestaunen und dann im Herzen Europas.


Was letzte Woche geschah ...

Ich kenne Markus Brandstetter als Kollegen vom EYE-Photo Magazine. Er und seine Freunde von den 3 Musketieren Reutlingen e.V. - Hilfe für Flüchtlinge haben es sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. Ihre Projekte konzentrieren sich auf die humanitäre Soforthilfe geflüchteter Menschen in der Türkei, in Griechenland und entlang der "Balkan Route". Dort leisten sie dringend benötigte Soforthilfe mit Lebensmitteln und Hygieneartikel für die Menschen, die von der Welt vergessen scheinen. Ein guter Grund, ihn beim Music 4 Humanity Festival in Reutlingen zu besuchen. Weekly#66 mehr lesen


EYE-PHOTO MAGAZINE, ISSUE #7, JULY 2018

WE PROUDLY PRESENT OUR JULY ISSUE!

  • Interview with Manuel Martin
  • Column by Thomas Füngerlings
  • 12 fantastic Photo-Reviews

We present the EYE-Catching Moments, a selection of over 40 photographers, chosen by our online editors from our Facebook photo group.  

The EYE-Team wishes you a great summer and enjoy reading!

 

https://eye-photomagazine.weebly.com/eye-photo-magazine/eye-photo-magazine-issue-7-july-2018


weekly - Anmeldung / please sign up for the newsletter

My weekly newsletter appears every Sunday. Please sign up here:

Mein sonntägliches weekly ist ein kurzer Newsletter mit dem, was mich bewegt hat, wo ich gewesen oder wer ich heute bin. Wenn du auch dabei sein möchtest, dann trage dich hier ein: